COLORADO CESENATICO HOTEL

VIALE GIOSUE ‚CARDUCCI 306 – VALVERDE DI CESENATICO

Wo wir sind

CESENATICO, ALTE STADT DER FISCHER

Cesenatico ist einer der wichtigsten und bekanntesten Badeorte der Romagna. Die Stadt hat eine alte Geschichte, die mit der Fischerei verbunden ist, und ihr Kanalhafen wurde von Leonardo da Vinci entworfen.
Jeden Tag können Sie Ihren idealen Urlaub wählen, entweder am Meer, zu Fuß oder mit dem Fahrrad in den großen Stadtparks oder in den von Bäumen gesäumten Alleen.

IN DER UMGEBUNG NICHT ZU VERPASSEN

Cesenatico verfügt über einen schönen Kanalhafen, der im Jahr 1500 nach einem Originalprojekt von Leonardo da Vinci erbaut wurde. Nach den Absichten von Da Vinci und der damaligen Stadtverwaltung hätte dieser Kanal die Stadt Cesena erreichen sollen, die etwa 15 km von Cesenatico im Landesinneren liegt.

Wenn der Kanalhafen das historische Cesenatico darstellt, ist der Wolkenkratzer von Cesenatico, der in den 1950er Jahren an der Küste im neuen Stadtteil vor dem bereits bestehenden Grand Hotel erbaut wurde, zweifellos das Symbol des modernen und touristischen Cesenatico.

Der neue Teil der Stadt, der sich um die Viale Carducci parallel zur Strandpromenade entwickelt, ist mit Hotels, Geschäften, Restaurants, Spielhallen, Bars und Kneipen fast ausschließlich dem Tourismus gewidmet. Es gibt noch einige historische Villen, die in den frühen 1900er Jahren gebaut und dann mit der ehemaligen veronesischen Kolonie fortgesetzt wurden.

INTERESSANTE SEITEN

Obwohl sie nicht als echte Denkmäler bezeichnet werden können, kann schließlich der ikonografische Wert, den die Badeanstalten von Cesenatico, echte Sommererholungszentren und Wirtschaftsmotor der Stadt, im Laufe der Zeit angenommen haben, nicht geleugnet werden.
In Cesenatico befindet sich auch das Schifffahrtsmuseum, von dem ein Teil aus den Schiffen besteht, die im Hafen festgemacht sind, das wichtigste von allen ist der Trabaccolo-Transport, auf dem man einsteigen kann.
In der Weihnachtszeit wird auf den Booten des Schifffahrtsmuseums am Kanalhafen von Cesenatico eine sehr eindrucksvolle Krippe mit menschengroßen Figuren aufgebaut. Seit Frühjahr 2006 ist der „Spazio Pantani“ beim Bahnhof öffentlich zugänglich. Ein Museum, das Erinnerungsstücke, Fahrräder und Gegenstände zurückbringt, die dem Radrennmeister Marco Pantani gehörten.

… oder du kannst einfach spielen und die Orte finden, an denen Summertime gedreht wurde!